Tierarztpraxis Dr. Lena Schwab

DORN-OSTEOPATHIE-THERAPIE BEIM PFERD


Diese sanfte Therapiemethode (nach S.Hüther) kann bei folgenden Beschwerden eingesetzt werden:

  • Wirbelsäulen- und Gelenksblockaden
  • Lockerung verspannter Muskulatur
  • Ausgleich von Beinlängendifferenzen
  • Korrektur von Hüftschiefständen
  • u.v.m.

Bei Terminanfragen oder sonstigen Fragen zur Therapiemethode wenden Sie sich bitte über das Praxistelefon (Tel. 07031 - 60 28 12)  an Therapeutin Leoni Widmaier .